Google listet ab März 2021 nur noch mobile Webseiten auf!

Google listet ab März 2021 nur noch mobile Webseiten auf!
by

Google hat bekannt gegeben, dass ab März 2012 in den Suchergebnissen nur noch Webseiten angezeigt werden, die responsive gestaltet sind und somit auch für die mobile Nutzung auf entsprechenden Endgeräten optimiert sind. Denn der „Google Crawler“, ein von Google entwickelter Bot, erfasst künftig nur mobile Webseiten. Statische Webseiten fallen aus dem Google Index heraus.

Das bedeutet, dass alle „alten“ statischen Webseiten, die diese Kriterien nicht erfüllen, ab März 20121 nicht mehr bei Google indiziert werden und somit auch nicht mehr von Usern und Kunden gefunden werden können.

Dies kann für Unternehmen fatale Folgen haben, wenn diese eine Website einsetzen, die nicht responsive ist. Denn wer nicht über Google, der weltweit am meisten genutzten Suchmaschine, gefunden wird, existiert quasi nicht im Netz und kann. Es ist daher dringender Handlungsbedarf geboten, wenn man och eine alte statische Website betreibt.

Es besteht also dringender Handlungsbedarf, wenn Sie noch eine statische Website besitzen.

Bitte sprechen Sie und in diesem Fall an. Wir sind in der Lage ihnen rechtzeitig eine entsprechende kostengünstige Lösung bereitzustellen.

Nutzen Sie unsere speziellen Sonderkonditionen für die Umstellung statischer Websites auf Versionen im Responsive Design.

Wir beraten Sie gerne individuelle und sorgen für eine Lösung!